Garmisch-Partenkirchen im Sommer

Garmisch-Partenkirchen befindet sich am Fuße der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands, und begeistert durch seinen bayerischen Charme und der einzigartigen Lage alle Besucher.

Inmitten einer atemberaubenden Bergwelt der Alpen gelegen bereitet der 26.000 Einwohner zählende Markt Garmisch eine Vielfalt an Geschäften, traditionellen Veranstaltungen und Bräuchen.

Ein Besuch in Garmisch-Partenkirchen lohnt sich auf jeden Fall, denn vor allem der Ortskern verzaubert die Besucher mit einem ganz außergewöhnlichen Flair. Die einzigartige Prachtstraße ist umgeben von urigen Häusern, unzählige davon mit traumhaft schönen Lüftl-Malereien bemalt. Gemütliche Restaurants servieren regionale Schmankerln, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Auch zum Shoppen gibt es dort genügend Adressen.

Kulturelle und geschichtlich sehr interessante Sehenswürdigkeiten kann man in und um Garmisch-Partenkirchen besichtigen. Zahlreiche Schlösser und Klöster finden sich in näherer Umgebung. Viele sind in ausgzeichnetem Zustand und können besichtigt werden. Auch einige atemberaubende Naturschauspiele, wie die Partnachklamm bei Garmsich, sorgen für erlebnisreiche Tage in Bayern.

Daneben finden das ganze Jahr über viele traditionelle Veranstaltungen statt, die die große Bedeutung des kulturellen und traditionellen Lebens und die Bräuche der Region widerspiegeln. Lassen auch Sie sich von der Einzigartigkeit und Vielfalt Garmisch-Partenkirchens verzaubern. 

Garmisch-Partenkirchen im Sommer
Garmisch-Partenkirchen im Sommer